Einen großen Dank allen Mitwirkenden, die zum Gelingen des diesjährigen "Lebendigen Weihnachtskalenders" beigetragen haben. Der erfahrene Zuspruch und die Unterstützung der Stadt Borna spornen uns an, auch 2020 eine Neuauflage zu gestalten. Diese wird dann die vierte Auflage sein. Vielen Dank an folgende Firmen. Sie haben unseren Spendenaufruf für das Weihnachtsmärchen 2020 gehört und gespendet. Dazu gehören: die Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH, die Städtischen Werke Borna, die Firma Munkelt Bau, die Fleischerei Meinig, Inh. David Jobke, und das Möbelhaus Voigt. Wenn sich noch einige Bürgerinnen und Bürger für eine Spende entscheiden könnten, kommen wir unserem Ziel immer näher. Die Theatergruppe wird über den Spendenverlauf berichten. Für den erreichten Stand vielen Dank im Namen der Kinder unserer Stadt.
 
Michael Potkownik
Frank Hankel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.